Archiv

Der Sommer kommt

Wenn auch momentan nicht mit Waerme und Sonnenschein, so doch mit viel freudigen Ereignissen. So werde ich dieses Wochenende ganz alleine ohne Familie mal wieder losziehen, an die Kueste, um dort in trauter Einsamkeit das Leben zu geniessen. Ein Zimmer mit Meeresblick, ein Buch, mein Laptop... und die ein oder andere Kleinigkeit, um mir das Leben zu versuessen, ist alles was ich benoetige, um abzuschalten.

Dann jedoch heisst es Halligalli, denn nur zwei Tage nach meiner Rueckkehr kommen meine Eltern zu Besuch. Und weil die Goettin mir gut gestimmt zu sein scheint, kommt zur selben Zeit meine Schwaegerin, um meine Kinderchen zu bespassen, waehrend ich mit meinen Eltern eine Rundfahrt durch Oregon mache. Am 20. Juni treffen wir dann den Gatten mit den Kindern an der Kueste fuer ein paar Tage.

Und schliesslich haengen wir noch 10 Tage Camping in Bend ab dem 26. Juni dran. Endlich mal richtig Urlaub... und dann noch so viel auf einmal. Das, meine Lieben, ist der wahre Luxus.

 

So, und wenn mir jetzt noch jemand den Link zu Frau Miest geben kann, dann bin ich ganz schrecklich dankbar.  

4 Kommentare 5.6.08 00:56, kommentieren